/
CallCenter (+39) 041 24 24
Login
/
/
Die offizielle Tourismus-Webseite
der Stadt Venedig
City of Venice

You are here

Die Strände

Die Strände von Lido di Venezia

Das Lido di Venezia ist im Sommer ein beliebtes Ziel für die Venezianer. Die Strände sind ein Ort voller Charme und Eleganz, der sanft abfallende Meeresboden ermöglicht auch kleinen Kindern in Ruhe und sicher zu baden, dies auch dank den beiden Dämme San Nicolò und Alberoni und den unzähligen Dämmen, die sich sowohl vor der Küste aus auch vor jeder Badeanstalt erstrecken. Die Einrichtungen bieten den Gästen einen Urlaub mit jeglichem Komfort.

Privatstrände
Das Hauptmerkmal der Strände von Lido sind die Strandhütten: Jede besteht aus einer großen geschlossene Kabine mit Veranda und einem angeschlossenen Vorzelt. Es gibt viele verschiedene Badeanstalten, alle bieten Ihnen die Möglichkeit, unterschiedliche Ausstattungen (Strandhütten, Mini-Strandhütten, kleine Strandhütten, Sonnenschirm, Liegestuhl u.v.m.) für unterschiedliche Zeiträume, für Tage/Wochen/Monate oder für die ganze Saison zu mieten.

Öffentliche Strände
Das Lido di Venezia bietet auch öffentliche Strände, wie die Sanddünen von San Nicolò und Alberoni, die Felsen von Murazzi und den Strand Bluemoon, welche sich in der Nähe der Vaporetto-Haltestelle Santa Maria Elisabetta befindet, aber oft von Touristen überfüllt ist, weil diese Einrichtung mit Duschen und Toiletten ausgestattet ist.

Der Strand von Alberoni ist durch den WWF geschützt ist. Er ist sehr weitläufig und aufgrund der zum Teil unberührten Umgebung, ist dies der ideale Lebensraum für viele Seevögel, wie die seltenen Bienenfresser und Regenpfeifer, neben den üblichen Reihern und Möwen.

Um nach Lido di Venezia zu gelangen
Die Haltestelle von Lido di Venezia ist Santa Maria Elisabetta.

Sie können diese Haltestelle vom Piazzale Roma oder dem Bahnhof mittels eines Vaporetto der Actv-Linie 51 oder 61 erreichen, da diese den Canale della Giudecca überqueren. Wenn Sie keine Eile haben, können Sie ein Vaporetto der Linie 1 nehmen, das in einer Stunde den Canal Grande überquert, aber auch in Rialto und San Marco hält. Die Actv-Linie 2 überspringt stattdessen einige Haltestellen und bringt Sie schneller zum Lido.

Von Chioggia können Sie die Linie 11 wählen, eine Kombination aus Bus und Fähre, um die zwei Hafenmündungen der Insel Pellestrina zu überqueren.

 
Um vom internationalen Flughafen Marco Polo oder von Murano aus nach Lido di Venezia zu gelangen, haben Sie die Möglichkeit die Schnellboote der Roten und Blauen Alilaguna-Linie zu verwenden.

Von Burano-Treporti-Punta Sabbioni aus nehmen Sie die Actv-Linie LN.

Von Punta Sabbioni oder Tronchetto nehmen Sie die Fähre von Actv.

Sobald Sie an der Haltestelle Santa Maria Elisabetta aussteigen, stehen Ihnen die Buslinien A-B-C, die „Giralido“ genannt werden, und Taxis zur Verfügung.
BESTELLEN ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL - ACTV

Strände an der venezianischen Küste

- LIDO DI JESOLO  
- CAVALLINO
- BIBIONE
- ERACLEA MARE
- CAORLE

BESTELLEN EXPRESS ATVO-Busverbindung

Wir empfehlen...

  • arrivare a Venezia

    TEATRO LA FENICE

    Geführte Besichtigung durch eine erfahrene Person, die Ihnen die Geschichte des Theaters und dessen Wiederaufbaus erzählt.

     

    WEITER LESEN

  • DUVA-VIDEOGUIDE

    Erkunden Sie die einzigartige Architektur Venedigs mit DUVA Videoguide

     

    WEITER LESEN

  • SPIELE UND WANDERUNGEN FÜR FAMILIEN IN VENEDIG

    Der beste Weg, Venedig zu entdecken und dabei Spaß mit der ganzen Familie zu haben!

     

    WEITER LESEN

  • PEGGY GUGGENHEIM COLLECTION

    Die Collection ist eines der bedeutendsten Museen für europäische und amerikanische Kunst des 20. Jahrhunderts in Italien

    WEITER LESEN