/
CallCenter (+39) 041 24 24
Login
/
/
Die offizielle Tourismus-Webseite
der Stadt Venedig
City of Venice

You are here

Kinder in Venedig

Kinder in Venedig

Venedig ist ein ideales Reiseziel für die ganze Familie, dank der magischen und entspannenden Atmosphäre, die Sie spüren, wenn Sie durch die Straßen spazieren. Venedig bieten ein sicheres und friedvolles Ambiente.

Venedig ist für Kinder eine aufregende Insel, da es viele Freiflächen (Gärten, Plätze, Grünanlagen, Inseln, Strände) gibt, auf denen sie sich frei bewegen, aber die Stadt bietet auch interessante Orte (Museen, Bibliotheken, zwei Planetarien, ein Gewächshaus), die Ihre Kinder entdecken können.

Die Stadt ist voll von Dingen, die Sie mit den Kindern besichtigen! Es finden Veranstaltungen, Workshops und Shows für die ganze Familie statt und es gibt sehr viele interessante und kindgerechte Orte.

Wir haben hier die Museen und andere Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Venedig aufgelistet, die interessante Aktivitäten, Workshops oder Kurse für Kinder und ihre Familien anbieten.

Entdecken Sie diese mit uns!


Dogenpalast

 

Abenteuerlustige Kinder, ab 6 Jahre, werden es sehr interessant finden die Gefängnisse zu besuchen, die Seufzerbrücke zu überqueren (wie es einst die Verurteilten taten, um in Ihre Zellen zu gelangen), die „Geheimwege“, bzw. die Bereiche der Serenissima (Kanzleien, Archive, Gefängnisse ...) zu entdecken, in denen heikle und wichtige Aktivitäten im Zusammenhang mit der Verwaltung der antiken Seerepublik durchgeführt wurden oder sie können zu Fuß die Räume der Rüstkammer durchquere und dort eine Ausstellung von alten Waffen und Rüstungen besuchen.


Naturhistorisches Museum

 

Welches Kind ist nicht von Dinosauriern und wilden Tieren fasziniert? Das Naturhistorische Museum bietet jungen Besuchern die Möglichkeit das Skelett eines Dinosauriers, welches mehr als 7 Meter groß ist und von einem Ouranosaurus stammt. Weiters den Schädel des Riesenkrokodils Sarcosuchus zu sehen und herauszufinden wie diese Überreste während der Expedition im Jahre 1973 von dem Paläontologen Ligabue ausgegraben wurden.
Zu den wichtigsten historischen Sammlungen des Museums gehört die Schmetterling- und die Wal-Ausstellung.


Museum für Orientalische Kunst in Ca' Pesaro

 

Für kleine Samurai und Bewunderer der Disney-Heldin Mulan bietet das Museum für Orientalische Kunst eine spannende Entdeckungsreise im alten japan und China. Die Ausstellung besteht aus japanischen Schwertern (Katana und Wakizashi), Rüstungen und Speeren, japanischen Musikinstrumenten (Shamisen und Sho), Kämmen, wunderschönen Kimonos und kostbarem Porzellan.


Glasmuseum

 

Es geschieht nicht jeden Tag, dass man den Kindern zeigen kann, wie Glas geblasen und verarbeitet wird. Das Museum liegt auf der Insel Murano, wo sich die berühmten Glaswerkstätten befinden  und zeigt die Geschichte der Glaskunst, die verschiedenen Verarbeitungstechniken - einschließlich der Herstellung von Murrina-Glas -, eine Ausstellung von römischen Überresten aus dem ersten und dritten Jahrhundert n. Chr. (archäologische Abteilung) und der weltgrößten Sammlung von Murano-Glas von 1400 bis 1900.
 


Museum der Spitze

 

Dieses Museum ist einen Besuch mit Kindern wert und gibt Einblick in eines der ältesten Handwerkstraditionen von Venedig: die Herstellung der Spitze. Das Museum befindet sich auf Burano, der Insel mit den bunten Fischerhäusern und den leckeren Bussolà Buranelli, die typischen Kekse, die mit Butter und Eier hergestellt werden. Das Museum bietet eine Sammlung von über zweihundert wertvollen Spitzen aus verschiedenen Epochen, von 1500 bis 1900, die mit unterschiedlichen Techniken auf Burano und in Venedig hergestellt worden sind. Während den Öffnungszeiten können Sie auch den Spitzenklöpplerinnen bei der Arbeit zusehen.


Das Planetarium von Venedig

 

Ihr Kind liebt die Astronomie und ist älter als 6 Jahre? Dann ist eine Projektion im Planetariums des Lido di Venezia das richtige. Hier kann es die Darstellung des Himmels über Venedig bewundern und an interessanten astronomischen Erklärungen teilnehmen (nur am Sonntagnachmittag, im Zeitraum von Oktober bis Mai. Der Eintritt ist kostenlos).


Historisches Marinemuseum

 

Ein paar Schritte von der Piazza San Marco und dem Dogenpalast entfernt, zeigt das Marinemuseum von Venedig verschiedene Beispiele an traditionellen Booten der Lagune, einschließlich "bragozzi", Gondeln und eine Nachbildung eines Bucintoro, ein prächtiges Schiff, welches für die Vermählung des Dogen mit dem Meer, am Tag des Sensa-Festes, verwendet wurde. Es können ebenfalls Modelle von Schiffen der Republik Venedig, die aus verschiedenen Epochen (zwischen 1200 und 1700) stammen sowie historische Schiffe der Marine besichtigt werden. Die Kinder werden die reiche Muschelsammlung zu schätzen wissen.

 

Workshops und Bildungsaktivitäten


Den Kindern die Kunst näher zu bringen, um einen Museeumsbesuch attraktiver zu machen, ist keine leichte Aufgabe. In Venedig werden in den Monaten von September bis Juni in folgenden Museen Aktivitäten und Workshops für Kinder organisiert und veranstaltet*:

  • Die Stiftung Fondazione Musei Civici von Venedig organisiert Sonntagsversammlungen mit dem Thema „Familien im Museum“, welche eine Reihe von interessanten Bildungs- und Unterhaltungsaktivitäten für Kinder von 5 bis 12 Jahre anbietet, um die Neugier der Kinder zu stimulieren und auch deren Begleiter mit einzubeziehen. Die venezianischen städtischen Museen, die an dieser Initiative teilnehmen sind folgenden: Dogenpalast, Museo Correr, Museum Ca’ Rezzonico des achtzehnten Jahrhunderts in Venedig, Ca' Pesaro Internationale Galerie für Moderne Kunst, das Naturhistorische Museum und der Palazzo Mocenigo;
  • Die Venezianischen Museen organisieren regelmäßig interessante und kreative Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und ihre Begleiter, die Sie in einem Kalender zusammen gestellt finden. Die städtischen Museen, die an diesen Initiativen teilnehmen, sind folgende: Archäologisches Nationalmuseum, Museum für Orientalische KunstPalazzo Grimani.
  • Die Ausstellung Peggy Guggenheim hat das sonntägliche Workshop-Programm „Kids Day“ entwickelt, um Kinder von 4 bis 10 Jahren die moderne und zeitgenössische Kunst näher zu bringen und ihnen zu helfen, die Themen und Techniken der Ausstellungsstücke zu verstehen.
  • Palazzo Grassi organisiert pädagogische Spielaktivitäten am Samstagnachmittag mit st_art. Die Treffen eignen sich für Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren und versuchen die kreativen Fähigkeiten zu entwickeln und zu fördern und die Neugier der Besucher, bezüglich der Werke der Ausstellung, zu wecken.

Außerdem empfehlen wir folgende Bereiche und Tätigkeiten:

  • Serra dei giardini: Wissensfragen bzgl. der Lagune und der Umwelt
  • Biennale von Venedig: in der Karnevalszeit und während der Kunst- und Architektur-Ausstellungen
  •  Pädagogischen Bibliothek „Lorenzo Bettini“: Leseförderung
  • Casa Macchietta und die Räume für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren der Fondazione Querini Stampalia
  • Macacotour: Themenwanderungen für junge Reisende im Alter von 6 bis 11 Jahre in Italienisch, Englisch, Deutsch und Spanisch.
  • Die Provinz Venedig in Zusammenarbeit mit San Servolo Servizi: während der Weihnachts- und Karnevalszeit.

Achtung


*Alle Tätigkeiten erfordern eine Reservierung und finden meist in italienischer Sprache statt.
Eine zunehmende Anzahl von Museen in Venedig beginnt verschiedene pädagogische Aktivitäten auch in anderen Sprachen anzubieten: z.B. La Biennale von Venedig, die städtischen Museen von Venedig, die Ausstellung Peggy Guggenheim, Palazzo Grassi, Casa Macchietta und Macacotour.
Für weitere Informationen zu den Workshops und Aktivitäten, die nicht in italienischer Sprache ausgerichtet werden, besuchen Sie bitte die Webseiten der Museen oder werfen Sie einen Blick auf unseren Veranstaltungskalender für Kinder werfen.

Tipps


Die Museen und kulturellen Einrichtungen von Venedig können zeitweise überfüllt sein. Um lange Schlangen zu vermeiden, besuchen Sie diese Einrichtungen zu Öffnungsbeginn. Die beste Zeit für einen Besuch von Venedig ist im Winter, zwischen Ende Oktober und Januar/Februar (mit Ausnahme der Karnevalszeit).

 

Innenbereiche

Was können Sie mit Ihren Kindern bei schlechtem Wetter unternehmen? Brauchen Sie eine Pause und wissen nicht, wie Sie Ihre Kinder beschäftigen sollen? Nachstehend einige Orte, an denen Sie sich ein wenig entspannen können.

Pädagogische Bibliothek „Lorenzo Bettini“

Die Biennale von Venedig

Casa Macchietta der Fondazione Querini Stampalia

L'Albero dei Desideri in der Gemeinde von Favaro Veneto 

 

In Venedig mit Kindern

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, ist es sinnvoll den Urlaub gut zu organisieren und sich im Voraus zu informieren, um unnötige Wartezeiten, Probleme oder Unsicherheiten zu vermeiden, die während des Aufenthalts auftreten können. Hier sind einige Informationen und Tipps, die hilfreich für Ihre Urlaubsplanung und während ihres Aufenthalts in der Stadt sein können.

Was in Ihrem Koffer nicht fehlen sollte
Wie ist die Wetterlage heute?
Öffentliche Toiletten mit Wickelzimmer/Wickeltisch
Mamma' Point

Wir empfehlen...

  • arrivare a Venezia

    TEATRO LA FENICE

    Geführte Besichtigung durch eine erfahrene Person, die Ihnen die Geschichte des Theaters und dessen Wiederaufbaus erzählt.

     

    WEITER LESEN

  • DUVA-VIDEOGUIDE

    Erkunden Sie die einzigartige Architektur Venedigs mit DUVA Videoguide

     

    WEITER LESEN

  • SPIELE UND WANDERUNGEN FÜR FAMILIEN IN VENEDIG

    Der beste Weg, Venedig zu entdecken und dabei Spaß mit der ganzen Familie zu haben!

     

    WEITER LESEN

  • PEGGY GUGGENHEIM COLLECTION

    Die Collection ist eines der bedeutendsten Museen für europäische und amerikanische Kunst des 20. Jahrhunderts in Italien

    WEITER LESEN