/
CallCenter (+39) 041 24 24
Login
/
/
Die offizielle Tourismus-Webseite
der Stadt Venedig
City of Venice

You are here

Die venezianische Lebensart

Die venezianische Lebensart

Ohne Zweifel zählt Venedig heute zu den lebenswertesten Städten der Welt, dank ihres unverwechselbaren "Slow-Lebensstils. Die Venezianer bewegen sich meist zu Fuß fort und wenn es nötig ist nehmen Sie ein Vaporetto. Venedig ist eine Welt für sich, hier verkürzen sich die Entfernungen; es kann jede Ecke zu Fuß erreicht werden. 
„Venedig ist wie ein großes Haus, wo man aufeinander trifft, während man durch die Gassen spaziert, wo man stets jemanden kreuzt, den man kennt, hier fühlt man sich geschützt“, sagt Arrigo Cipriani, eine emblematische Persönlichkeit der Lagunenstadt.

Und wie kann man ihm Unrecht geben? Das „Bacaro“ ist eine Osteria (Gaststätte), in der man ein „Ombra“, d.h. ein Glas Wein trink und dabei „Cicheti“, Snacks auf Fisch-, Wurst- oder Gemüsebasis ißt. Für die Venezianer ist das "Bacaro" wie ein Wohnzimmer, ein Treffpunkt für Freunde. 
In Venedig haben Sie noch die Möglichkeit in einer „Bottega“ - kleine Tante-Emma-Läden - oder unweit der Gärten der Biennale, die Milch bei einem richtigen Milchmann einzukaufen. Im Stadtviertel von Dorsoduro können Sie Obst und Gemüse direkt von einem festgemachten Boot erwerben.
Am Samstag gehen die Venezianer auf den Wochenmarkt von Rialto, um Fisch einzukaufen, mit dem sie anschließend traditionelle Rezepten wie Sardinen „in Saor“, Garnelen „alla Busara“ oder Tintenfisch mit Tintenfischtinte kaufen.

Auf dem Markt kaufen die Bewohner der Stadt Blumen, Obst und Gemüse ein, dabei verpassen sie nie die Gelegenheit ein "Spritz" zu trinken: In Venedig ist immer die richtige Zeit für dieses Getränk, welches nach der üblichen Formel, mit Aperol oder Campari, Weißwein und einer Olive, zubereitet wird.
Der sonntägliche Ausflug findet dann ausschließlich mit dem Boot oder mit dem „Battello“ statt, mit denen die Venezianer zu den Inseln der Lagune fahren: Es wird entweder beim Fahrradfahren am Strand oder bei einem Picknick auf der Insel Certosa oder auf Mazzorbo entspannt. Sicherlich darf die Insel Sant'Erasmo, die als der Garten von Venedig bekannt ist, nicht vergessen werden. Von dort kommen die zarten Früh-Artischocken, aber auch die weißen Pfirsiche, die der Hauptbestandteil des typisch venezianischen Cocktails „Bellini“ sind.

 

Wir empfehlen...

  • arrivare a Venezia

    TEATRO LA FENICE

    Geführte Besichtigung durch eine erfahrene Person, die Ihnen die Geschichte des Theaters und dessen Wiederaufbaus erzählt.

     

    WEITER LESEN

  • DUVA-VIDEOGUIDE

    Erkunden Sie die einzigartige Architektur Venedigs mit DUVA Videoguide

    WEITER LESEN

  • CASANOVA - MUSEUM & EXPERIENCE

    Erleben Sie die Erfahrung, Venedig durch die Orte zu entdecken, an denen Casanova der Protagonist seiner Abenteuer war.

    WEITER LESEN

  • PEGGY GUGGENHEIM COLLECTION

    Die Collection ist eines der bedeutendsten Museen für europäische und amerikanische Kunst des 20. Jahrhunderts in Italien

     

    WEITER LESEN